Blissful Sunday und alle Yoga Specials


„108 Sonnengrüße zum Jahresanfang“ am 2. Januar 2022

Wir üben gemeinsam- ja- 108 Sonnengrüße (Surya Namaskar) und laden uns damit die ganze Power für das neue Jahr ein. Warum 108 Sonnengrüße?
108 ist eine besondere Zahl. Seit Tausenden von Jahren wird sie – vor allem im asiatischen Raum, im Buddhismus, Hinduismus, Sikhismus und Jainismus – in zahlreichen Schriften gehuldigt und als heilig verehrt. Eine Mala- Gebetskette hat dabei traditionell 108 Perlen, Mantren werden klassischerweise 108 mal rezitiert, es wird gesagt, dass 108 Nadis im Herzchakra zusammenlaufen, es gibt 108 Upanishaden (philosphische Texte) u.v.m.
In der yogischen Philosophie spielgelt die Zahl 108 wieder, dass alles eins und alles miteinander verbunden ist: Die 1 symbolisert die Einheit von allem, die 0 symoblisiert die Formlosigkeit und 8 die Unendlichkeit. 

So werden wir uns am 02. Januar, 10.30-12.00 Uhr auf eine gemeinsame Reise durch verschiedene Arten von Sonnengrüßen machen. Dabei heißt das nicht, dass du unbedingt alle 108 Sonnengrüße machen musst, du kannst dir jederzeit eine Pause gönnen und dann wieder einsteigen, wenn du bereit bist. Sei dabei- es wird magisch!

Wann? 02.Januar 2022, 10.30 Uhr-12.00 Uhr ONLINE über Zoom
Wer? Für alle geeignet!
Wo? Der Workshop findet online über Zoom statt.
Kosten: 15 Euro vorab per Überweisung/ Paypal- kostenfreie Stornierung bis zu 24 Stunden vorher möglich

Anmeldung hier

Teilnahmebedingungen siehe hier

„Die Magie des Sankalpa“ – Online-Workshop am 7. Januar 2022

Eine der kraftvollsten Praktiken, die ich während meiner Yogalehrer- Ausbildung gelernt habe. ist das Praktizieren mit Sankalpa. Ein Sankalpa ist mehr als ein Neujahrsvorsatz. Es ist eine Intention, die wir uns immer wieder  vor Augen führen können, auch wenn das Leben um uns herum stürmisch ist, und uns daran erinnert, was unser Herzenswunsch, unsere Herzensvision ist. 

„Ein Sankalpa wird zu Deinem persönlichen Mantra, mit dem Du praktizierst und das fortwährend in Dir schwingt. Es ist der individuelle Kompass, mit dem Du durchs Leben segelst.“ (aus „Das große Ja zum Leben“ von Diana Sans). 

In diesem Workshop bedienen wir uns der Methode des Journaling, üben sanftes Yin Yoga und werden abschließend das Sankalpa in einem Yoga Nidra tief in uns verankern. 

Wann? 07. Januar 2022, 19.30 Uhr- 21.00 Uhr ONLINE über Zoom
Wer? Für alle geeignet!
Wo? Der Workshop findet online über Zoom statt.
Kosten: 15 Euro vorab per Überweisung/ Paypal- kostenfreie Stornierung bis zu 24 Stunden vorher möglich

Anmeldung hier

Teilnahmebedingungen siehe hier

Was ist Yin Yoga?

Yin Yoga ist ein regenerativer, ruhiger Yogastil. Er reicht tief in das Bewusstsein und die Zellen und bringt uns durch Achtsamkeit für unsere Bedürfnisse ins Hier und Jetzt zurück. Die Yogapositionen im Yin Yoga werden zwischen drei und fünf Minuten gehalten, manchmal auch bis zu zehn Minuten. Ein Loslassen der Muskelanspannung in der jeweiligen Position ist wichtig, damit die tieferen Schichten des Körpers erreicht werden. Diese Öffnung tritt meist erst nach eineinhalb bis zwei Minuten ein. Der Fokus liegt auf der kompletten Entspannung in einer Yogaposition als auch dem Erspüren und Erfühlen der eigenen Bedürfnisse und der eigenen Grenzen.
Yin Yoga kann nicht nur zur Stressreduktion dienen, sondern unterstützt auch ein stabiles Immunsystem, kann fasziale Verklebungen und Verspannungen lösen, sowie Rückenbeschwerden lindern.

Was ist Yoga Nidra?

Yoga Nidra, der Schlaf der Yogis, eine Tiefenentspannungsmethode, erlaubt uns neue Energien zu tanken. Yoga Nidra führt den Geist in eine tiefe Ruhe und entspannt Körper und Seele.

Was ist Hatha/ Vinyasa-Flow Yoga?

Vinyasa Yoga ist ein kraftvoller und dynamischer Yogastil. Während im Hatha Yoga die Haltungen überwiegend statisch ausgeführt werden, werden bei diesem Stil die Asanas nacheinander fließend durchgeführt, wobei die Asanas mit dem Atem synchronisiert werden. Hatha/ Vinyasa Yoga hilft, über den Körper Zugang zu sich zu finden, klarer und ruhiger zu werden und so mehr Energie, Lebendigkeit und Freiheit zu erlangen.

Teilnahmebedingungen:

* Die Teilnahmebedingungen findet Ihr detailliert hier