Blissful Monday- zum ersten Mal online

Blissful MondayEigentlich hätte ich vor zwei Wochen wieder meine Listen für die neuen Kurse nach den Osterferien ausgelegt, in die sich alle Interessierten eintragen können bzw. meine Homepage mit den neuen Kursen aktualisiert. Eigentlich hätte es nach den Osterferien im neuen Yogaraum am Stadtplatz so richtig losgehen sollen. Eigentlich…

„Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, erzähle ihm von deinen Plänen!“ (Blaise Pascal)

Gerade in Zeiten wie diesen, wird einem wieder vor Augen geführt, welche Bedeutung es hat, im Jetzt zu leben und nicht andauernd in seinen Plänen verhaftet zu bleiben.

Ich bin allerdings eher ein Mensch, der gerne alles im Griff hat. Ich liebe Pläne, Listen…! Als mich eine Kollegin vor zwei Wochen informierte, wie es nun in der Arbeit nach dem 19.4., also nach Ende der Osterferien weitergehen sollte (voraussichtlich!), ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen. Es wird nach dem 19.4. nicht wieder alles wie vorher sein. Natürlich nicht! Daran hatte ich mich aber so geklammert und meine Planungen hinsichtlich Krisenende gingen eben bis zum 19.4.- und nicht weiter. Ich musste mir also eingestehen- nein, ich habe es nicht in der Hand.

Daher- weil ich nicht weiß, wie es weiter geht, habe ich beschlossen, bis wir uns wieder im Yogaraum treffen können, für Euch online Yoga anzubieten. Auf meiner Homepage könnt Ihr bereits vier Videos  zum Streamen und Kaufen finden. Und Donnerstagabends gibt es bereits einen wöchentlichen Live- Stream über Zoom. Meldet Euch gerne, wenn Ihr auch teilnehmen möchtet.

Und: Ich habe mich entschlossen, einen „Blissful Monday“- Yogaworkshop anzubieten. Live am Ostermontag von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr über die Zoom- App. Wir üben kraftvolles Vinyasa Yoga, sanftes Yin Yoga und werde gemeinsam meditieren. Der Workshop ist für alle geeignet- auch Eure Partner, Kinder… dürfen gerne mitmachen.

Gemeinsam live Yoga zu praktizieren, wenn wir auch nicht im gleichen Raum sind, ist unglaublich kraftvoll. Daher würde ich mich sehr freuen, wenn so viele wie möglich teilnehmen.